Karriere

Offene Stellen

Die Nolte Werkzeugbau GmbH ist ein Familienunternehmen mit 20-jähriger Erfahrung in der Herstellung von Entgratschnitten / Sondermaschinen und diversem Zubehör für die Druckgussindustrie.

! Trotz Corona!

Wir suchen Dich als Unterstützung für den Bereich Konstruktion als…

Werkstudent (m/w/d) Konstruktion/ technisches Zeichnen

Möchtest Du gerne schon während Deines Studiums den Unterschied zwischen Theorie und Praxis kennenlernen? Dann würden wir uns freuen Dich in unserem 20-köpfigen Team zu begrüßen. 😉

Falls Du aufgrund der aktuellen Corona Situation unsicher bist, ob es Sinn macht sich überhaupt zu bewerben, ist unsere Antwort ein klares Ja! Unsere Suche ist aktuell und durch eine gesunde Auftragslage gibt es in unserem Betrieb keine Kurzarbeit oder Stellenkürzungen zu befürchten.

Deine Aufgaben:

  • Du vervollständigst die Zeichnungs- und Auftragsdokumentation
  • Du unterstützt das Planungsteam mit Zeichnungen und arbeitest zu
  • Du pflegst Änderungen ein und bringst die Dokumente auf den aktuellsten Stand
  • Du erstellst Stücklisten und zugehörige Fertigungsunterlagen
  • Du hilfst in der Arbeitsvorbereitung

Was wir uns wünschen:

  • Immatrikulation in einem Studiengang mit technischem Schwerpunkt
  • Sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen und Grundkenntnisse in Auto-CAD
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und selbstständige Arbeitsweise

Die studentische Tätigkeit umfasst ca. 20 Stunden pro Woche. Deine Arbeitstage können nach Absprache individuell festgelegt werden.

Schick uns eine formlose Mail mit den wichtigsten Daten und einem kurzen Text zu Dir, was sollten wir unbedingt über Dich wissen?

Bitte zögere nicht Dich bei Fragen rund um die Aufgabe bei uns zu melden. Unser Geschäftsführer und Werkstattleiter Herr Thomas Nolte freut sich über den Kontakt, gerne per Mail,  t.nolte@nolte-werkzeugbau.com.

Die Nolte Werkzeugbau GmbH ist ein Familienunternehmen mit 20-jähriger Erfahrung in der Herstellung von Entgratschnitten / Sondermaschinen und diversem Zubehör für die Druckgussindustrie.

! Trotz Corona!

Für das aktuelle Lehrjahr 2021 suchen wir Dich als…

Azubi Zerspanungsmechaniker (m/w/d) Frästechnik

Schon im ersten Jahr nach Unternehmensgründung haben wir verschiedene Ausbildungsberufe angeboten und können mittlerweile stolz auf viele talentierte Absolventen zurückblicken. Möchtest Du Teil unseres 20-köpfigen Teams werden? Dann freuen wir uns über eine formlose Mail mit den wichtigsten Daten und einem kurzen Text zu Dir, was sollten wir unbedingt über Dich wissen?

Falls Du aufgrund der aktuellen Corona Situation unsicher bist, ob es Sinn macht sich überhaupt zu bewerben, ist unsere Antwort ein klares Ja! Unsere Suche ist aktuell und durch eine gesunde Auftragslage gibt es in unserem Betrieb keine Kurzarbeit oder Stellenkürzungen zu befürchten.

Deine Aufgaben in der Ausbildung wären:

Du stellst Werkstücke für Werkzeuge und Geräte her, die wir im Team selbst konstruiert haben. In unserem Betrieb werden in erster Linie Entgratwerkzeuge gefertigt, wodurch die Aufgabenstellungen vielseitig und abwechslungsreich sind.

Da es beim Arbeitsergebnis auf jeden Millimeter (und noch viel genauer!) ankommt, verwendest Du CNC Werkzeugmaschinen, die beim Bohren und Fräsen zum Einsatz kommen. Deswegen ist ein Teil Deiner Ausbildung der Programmierung von CNC Maschinen, also computergesteuerten Maschinen, gewidmet.

In der Regel dauert die Ausbildung 3,5 Jahre und kann bei guten Leistungen und Noten verkürzt werden. Wir fangen mit der Grundausbildung (8-10 Wochen) an, Du lernst die allgemeinen Grundlagen wie feilen, drehen und fräsen. Der nächste Teil ist die Maschinenausbildung, hier bringen wir Dir bei, die Maschinen zu bedienen und mit dem CNC Programm umzugehen. Im letzten Teil deiner Ausbildung lernst Du auch Schnittstellen, wie die Qualitätssicherung kennen.

Wenn Du den Abschluss in der Tasche hast gibt es mehrere Möglichkeiten für Dich, idealerweise bleibst Du in unserem Team und wirst ein fester Bestandteil davon. Wenn Du Dich darüber hinaus weiterbilden möchtest z.B. zum Meister, unterstützen wir Dich gerne dabei.

Was wir uns wünschen:

Engagement und Spaß bei der Arbeit zählen für uns mehr als Deine Schulnoten! Auch wenn Du in der Schule kein Überflieger warst, uns ist wichtig, dass Du Interesse an Technik mitbringst, gerne mit dem Computer arbeitest und Dir nicht zu fein bist mit anzupacken.

Bitte zögere nicht Dich bei Fragen rund um die Ausbildung bei uns zu melden. Unser Geschäftsführer und Werkstattleiter Herr Thomas Nolte freut sich über den Kontakt, gerne per Mail,  t.nolte@nolte-werkzeugbau.com.

Die Nolte Werkzeugbau GmbH ist ein Familienunternehmen mit 20-jähriger Erfahrung in der Herstellung von Entgratschnitten / Sondermaschinen und diversem Zubehör für die Druckgussindustrie.

!Trotz Corona!

Für das aktuelle Lehrjahr 2021 suchen wir Dich als…

Azubi Feinwerkmechaniker (m/w/d)

Schon im ersten Jahr nach Unternehmensgründung haben wir verschiedene Ausbildungsberufe angeboten und können mittlerweile stolz auf viele talentierte Absolventen zurückblicken. Möchtest Du Teil unseres 20-köpfigen Teams werden? Dann freuen wir uns über eine formlose Mail mit den wichtigsten Daten und einem kurzen Text zu Dir, was sollten wir unbedingt über Dich wissen?

Falls Du aufgrund der aktuellen Corona Situation unsicher bist, ob es Sinn macht sich überhaupt zu bewerben, ist unsere Antwort ein klares Ja! Unsere Suche ist aktuell und durch eine gesunde Auftragslage gibt es in unserem Betrieb keine Kurzarbeit oder Stellenkürzungen zu befürchten.

Deine Aufgaben in der Ausbildung wären:

Während Deiner Ausbildungszeit arbeitest du ständig mit Messzeugen und fertigst Maschinen sowie Geräte an. In unserem Betrieb werden in erster Linie Entgratwerkzeuge gefertigt, wodurch die Aufgabenstellungen vielseitig und abwechslungsreich sind.

Da es beim Arbeitsergebnis auf jeden Millimeter (und noch viel genauer!) ankommt, verwendest Du CNC Werkzeugmaschinen, die beim Drehen, Bohren, Rodieren und Fräsen zum Einsatz kommen. In der Ausbildung lernst Du das Programmieren von Werkzeugmaschinen, führst zerspanenden Arbeiten durch und überprüfst die Arbeitsergebnisse mittels hochgenauer Messwerkzeuge. Der Arbeitsbereich Montage (Zusammenbauen von Werkzeugen aus Einzelteilen) und Schweißtechnik gehören auch zum Ausbildungsumfang.

In der Regel dauert die Ausbildung 3,5 Jahre und kann bei guten Leistungen und Noten verkürzt werden. Wir fangen mit der Grundausbildung (8-10 Wochen) an, hier lernst Du die allgemeinen Grundlagen wie feilen, drehen und fräsen. Der nächste Teil ist die Maschinenausbildung, hier bringen wir Dir bei, die Maschinen zu bedienen und mit dem CNC Programm umzugehen. Im zweiten Ausbildungsjahr kannst du zwischen vier möglichen Fachrichtungen wählen: Maschinenbau, Feinmechanik, Werkzeugbau oder Zerspanungstechnik. Im dritten Teil deiner Ausbildung lernst Du auch Schnittstellen, wie die Qualitätssicherung kennen.

Wenn Du den Abschluss in der Tasche hast gibt es mehrere Möglichkeiten für Dich, idealerweise bleibst Du in unserem Team und wirst ein fester Bestandteil davon. Wenn Du Dich darüber hinaus weiterbilden möchtest z.B. zum Meister, unterstützen wir Dich gerne dabei. Als Feinwerkmechaniker (m/w/d) könntest du sogar in der Luft- und Raumfahrt arbeiten, obwohl wir bezweifeln, dass das cooler ist als bei uns 😉

Was wir uns wünschen:

Engagement und Spaß bei der Arbeit zählen für uns mehr als Deine Schulnoten! Auch wenn Du in der Schule kein Überflieger warst, uns ist wichtig, dass Du Interesse an Technik mitbringst, gerne mit dem Computer arbeitest und Dir nicht zu fein bist mit anzupacken.

Bitte zögere nicht Dich bei Fragen rund um die Ausbildung bei uns zu melden. Unser Geschäftsführer und Werkstattleiter Herr Thomas Nolte freut sich über den Kontakt, gerne per Mail, t.nolte@nolte-werkzeugbau.com.